Nordwest-Cup 2017 im LLZ in Bassum

Am 04. Februar fand der Nordwest-Cup in Bassum statt. Der Nordwest-Cup ist ein jährlich ausgetragener, landesverbandsinterner Wettkampf der NWDSB-Mitgliedsbezirke. Hierbei treten für jeden Bezirk eine festgelegte Anzahl an Schützen aus den Nachwuchsklassen an. Angeboten werden die Disziplinen Luftgewehr Freihand und Dreistellungskampf (3×20), Luftpistole (Einzellader und mehrschüssige Luftpistole), Bogen Halle (Recurve) sowie das Lichtpunktschießen (Pistole und Gewehr). In jeder Wettkampfklasse können die angetretenen Schützen Punkte für ihren Bezirk erringen. Es erfolgt eine Wertung für jede Disziplin und eine Gesamtwertung. Zur Gesamtwertung werden die Punkte aus den vier stärksten Wettkampfklassen jedes Bezirks zusammengezählt.

Von dem Schützenverein Marcardsmoor wurden drei Schützinnen für diesen Wettkampf vom Bezirksjugendsportleiter Olaf Reents (Idafehn) nominiert, um die Farben des Ostfriesischen Schützenbundes zu vertreten. Die 9-jährige Laureen Kruse trat in der Klasse Schüler B/C mit dem Lichtpunkt-Gewehr Freihand an. Sie erreichte 177,0 Ringe auf Zehntelwertung mit 20 Schüssen und erreichte einen beachtlichen 6. Platz, war die Konkurrenz doch bis zu zwei Jahre älter. Für Sie war dies der zweite Wettkampf auf Landesebene. Bei der Jugend lieferte Carina Dirks einen guten Wettkampf ab und kämpfte sich auf den 2. Platz mit 377 Ringen. Bei den Junioren/innen erreichte Anika Budde mit nicht ganz zufriedenstellenden 383 Ringen den 4. Platz. Alle drei werden versuchen, diese Ergebnisse bei den Landesmeisterschaften in vier Monaten noch zu steigern.

Diese Ergebnisse trugen unter anderem für das sehr gute Abschneiden des Bezirks Ostfriesland bei, welcher sich den 3. Platz sicherte. Dies ist die beste Platzierung seit mindestens einem Jahrzehnt, welches sicher auf die Wurzeln guter Jugendarbeit und -förderung zurückgeht. Acht der elf Mitgliedsbezirke des Nordwestdeutschen Schützenbundes nahmen teil, wobei Diepholz als Sieger vor Stade und Ostfriesland hervorging.

Ergebnisse Nordwest-Cup
Ergebnisse.pdf
PDF-Dokument [247.9 KB]