Ziel im Visier 2015 (04.10.2015)

Am vergangenen Sonntag wurden im Rahmen der bundesweiten Aktion „Ziel im Visier“ auf dem Schießstand des SV Marcardsmoor e.V. die Türen geöffnet.

Ab 14:00 Uhr konnte die 1. Vorsitzende Sandra Kunst neben der Marcardsmoorer Ortsvorsteherin Frieda Dirks und dem Fachverbandsvorsitzenden des Fachverbands „Schießen“ des Kreissportbunds Aurich Hinrich Kronshagen zahlreiche Gäste begrüßen, die den Worten von Bezirkssportleiter Sven Budde lauschten. Dieser erläuterte die Grundlagen des Schützenwesens und führte die Gäste durch die Schießstätte.

Ulrike Budde, die in diesem Jahr auch bei den Deutschen Meisterschaften in München gestartet ist, demonstrierte auf dem Kleinkaliberstand die Disziplin „KK-liegend“. Im Laufe des Nachmittags füllte sich die Schießstätte zusehends, sodass auch die selbstgebackenen Kuchen reißenden Absatz fanden.

Beim Familienwettbewerb sicherte sich eine Mannschaft aus Strackholt den Gutschein für eine Wiesmoorer Pizzeria im Wert von 20 Euro. Sandra Kruse und ihre Tochter Laureen Kruse erreichten mit 53 von 60 Ringen souverän den Gesamtsieg und versicherten, dass sie den Papa auch zum Pizza essen mitnehmen würden. Auf die Frage, ob Laureen denn nochmal zum Training wiederkommen würde, fand die 7-jährige zur Freude aller Anwesenden nur eine Antwort: Ja!